Donnerstag, 24. Juli 2014

Jetzt...


... hab auch ich es geschafft
und habe eine Tasche von der Farbenmix


So viele Taschen hab ich schon bewundert.
Eine meiner Favoriten von der CD war ja
von Anfang an die Tropfentasche.

Der Schnitt lag schon lange ausgedruckt hier,
was mir fehlte, war schöner Stoff dafür.

Da kam mir das Angebot von Christine von KiriKari-stoffe,
ein Projekt mit Stoff zu sponsern gerade Recht!

Ein absoluter Traum,
unter vielen vielen tollen Stoffen
freie Auswahl zu haben...

Ihr könnt euch vorstellen, 
wie viel Zeit ich im Internet verbracht habe,
um mich für den Stoff zu entscheiden...
Dies ist es dann geworden:

 Mögt ihr das auch so gerne,
wenn der Stoff so hübsch verschnürt kommt?!

Genäht habe ich dann 
meine rote Tropfentasche:

Den Reißverschluss 
für die Erweiterung habe ich
einfach weggelassen
und die Tasche "in eins" genäht.

Das Vorder- und Rückteil, sowie die Träger 
sind aus "Ornsaments rot".

Die aufgesetzte Tasche 
habe ich ein paar Mal abgesteppt.
So fand ich es ein bisschen schicker...
Der Stoff heißt "Emilia weiß"
und war ein bisschen zickig beim Fotografieren
in der Sonne...
Das obere Bild hat ihn 
aber ganz gut eingefangen...

Die Träger habe ich auch abgesteppt.
Mir gefallen sie so sehr gut
und sie haben einen tollen Griff.

Ein bisschen Webbandtüddelei musste natürlich auch sein:
Farbenmix-Sternchen in rot,
Dandelion love und Dandydance.

Auf der Rückseite habe ich noch 
eine kleine Reißverschlusstasche eingefügt.
Handy und Schlüssel müssen bei mir einfach
abgesichert sein.


Der obere Rand ist rot pinkt gepunktet
und innen macht es sich "mein" Namens-Stoff
gemütlich: Julia in rot.

Mir gefällt die Mischung ausgezeichnet.
Und die Tasche hat eine schöne Größe 
für eine entspannte Shoppingtour...


Die Tasche darf jetzt zu Rums

Und falls ihr noch schönen Stoff braucht,
dann guckt doch mal bei

 vorbei:
*Hier* bitte entlang!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Dienstag, 22. Juli 2014

Müde bin ich...

... geh zur Ruh 
und schließe meine Augen zu!


Dazu gab es jetzt neue Nachtwäsche
aus dem schönen Sterntaler-Lillestoff.

Der Stoff schlummerte schon eine ganze Weile hier
und endlich hat er seine Bestimmung gefunden.

Einmal für die Große.

ich mag ja bei solchen Groß-Musterstoffen
gerne schlichte Schnitte,
und für ein Nachthemd braucht es 
für mich auch kein zusätzliches Tüddelkram...

Also gab es (auch für die Kleine)

Das besteht nur aus vier Schnittteilen,
 ist schnell genäht
und trotzdem schön!

Obwohl es Abends nach dem Duschen war,
waren die Mädels noch nicht wirklich müde
und haben die Gelegenheit genutzt 
noch mal ein bisschen abzutoben!


Nur eine war schon müde
und hat sich das mit ihrem Kuschelhäschen
im Liegestuhl gemütlich gemacht...

Klar, dass auch Alisanne
ein solches Nachtgewand brauchte!

Nach dem Schnitt von RevoluzZza
aus dem Tutorial "Matilda und Alisa".

Allesamt dürfen dann jetzt noch mal
zu meertje,
und zur Meitlisache!

Euch viele liebe Grüße
Eure
Julia!

Freitag, 18. Juli 2014

Bald...

... sind auch bei uns Ferien...
Aber irgendwie ist da immer jede Menge
zu erliediegen und noch zu arbeiten.

So ein Schuljahresendstress ist nicht zu unterschätzen,
vor allem, wenn die Schule in den Ferien umziehen soll...
Habt ihr schon mal eine Schule verpackt?!
Aber man entdeckt auch viele alte Schätze wieder,
wie das bei einem Umzug so ist!
Also irgendwie auch ein Grund, 
um sich zu freuen.

Und  meine Töchter feiern Abschied 
vom Kindergarten
und von der Krippe...  
Da müssen auch noch einige Geschenke her...

Also gibt es hier im Moment
jede Menge zu tun und nur wenig Zeit zum Nähen
und zum Bloggen und kommentieren... 
(Vor allem, da ich meist abends wie ein Stein ins Bett falle.)
Ich hoffe, dass ich da bald mal wieder in aller Ruhe
meine Runden drehen und 
jedem ein nettes Wort hinterlassen kann...

Diese Woche gab es aber auch ein Wiedersehen
mit einer lieben Kollegin, die ins Ausland gegangen ist.
In ihren Ferien ist sie hier
und hat mich zu ihrem Geburtstag eingeladen.

Eigentlich sollte sie ja eine Tasche in blau bekommen,
aber auch dafür hat die Zeit nicht gereicht.

Darum gab es einen
Leseknochen.
Zumindest bei den Blautönen ist es geblieben...

Dazu gab es dann noch ein Buch
"Der Sommer der Blaubeeren",
ich fand den Titel so passend...
Und das mit der Tasche hab ich ja auch nicht vergessen!

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte ich gestern
im Kletterpark. 
Dahin haben wir mit der Schule einen Ausflug gemacht.
Es war so toll zu sehen,
wie sich manche erst nicht getraut haben loszuklettern
und dann doch ihre Angst überwunden haben...
Ich war wirklich richtig stolz!
 
Und ich selbst hab auch den einfachen Pacour
 in etwa vier Metern Höhe geschafft.
Ganz schön wackelig...
Wer noch nie in einem Kletterpark war,
sollte das wirklich mal ausprobieren...
Jetzt ist es aber Zeit,
noch mal beim Freutag vorbeizuschauen
und dann ins Wochenende zu starten!
Viele liebe Grüße
Eure
Julia


Donnerstag, 17. Juli 2014

Darf man das?

Mit so einem minimalen Aufwand rumsen?!
Und dann auch noch mit Nacht-Blitz-Bildern...?
Na ja, zum Glück zwing ich ja niemanden zu gucken,
von daher geht das schon mal ;)

Was ich meine?!

Meine gepimpte Jeansjacke
(und selbst das Wort "gepimpt" ist zu viel...)

Ich habe eine Missi aufgebügelt...
Die zwergenschönen Geschöpfe
haben es mir einfach angetan...
(Und es gibt ein neues, zum Aufbügeln... Juhu!)

Die Missi
ziert jetzt meine Jeansjacke
und passt

hervorragend zu meinen

Mehr gibts nicht, diese Woche...
Aber nächste Woche 
(oder übernächste... 
mal gucken, wie ich es schaffe...)
gibt es etwas, 

 aus diesem wundervollen Stoffpaket von
Das ist einfach zu schön,
so dass ich es schon mal zeigen muss...

Na, jemand eine Idee, was das werden könnte?
Zugeschnitten ist schon.
Ich werden berichten.

Jetzt aber erst einmal 
viele liebe Grüße
Eure
Julia




Dienstag, 15. Juli 2014

Fußballjungs...

Meine Tochter war bei einem ihrer
"Fußballjungs" zum Geburtstag eingeladen.
Da er wohl auf etwas
Größeres spart,
hat er sich Geld gewünscht...

Nun kann ich ja schlecht ein bisschen 
Geld in Geschenkpapier verpacken...

Da ist mir die kleine Schlüsselbörse von Kati 
in den Sinn gekommen.
(Ist ein freeBook!!!)

Passend zum fußballerischen Großereignis,
gab es die dann

in schwarz, rot, gelb...

Gefüllt mirt ein paar Talern.
Dazu haben wir dann noch ein paar Fußballtattoos gelegt...

Mehr neues ist hier nicht entstanden,
aber ich hab einen kleinen
Zuschneidemarathon eingelegt:


Was das alles so gibt,
seht ihr dann nach und nach...

Jetzt darf das hier alles aber mal
zu Meertje,

Viele liebe Grüße
Eure
Julia

Montag, 14. Juli 2014

Was verschenk ich nur...

Es ist gar nicht mehr so lange hin,
und die Wichtelpäckchen von
LunaJu's Kreativbloggerwichteln
können ausgepackt werden.

Das heißt aber auch,
dass sie vorher eingepackt werden müssen...

Und das bedeutet, 
dass man etwas Schönes zum Einpacken hat...

Ich musste diesmal ziemlich lange überlegen...
Es mangelte mir nicht an Ideen,
beim Stöbern im Blog meines Wichtelchens
musste ich die meisten aber wieder über Bord werfen ;)

Jetzt hab ich mich aber entschieden!
Noch ist nichts genäht,
aber ein Teil ist zumindest 
schon mal zugeschnitten!


Was das werden soll,
wird natürlich nicht verraten.

Ein bisschen Zeit ist ja noch...

Bei LunaJu könnt ihr noch viel mehr
schöne Einblicke in den Wichtelstand nehmen...

Jetzt wünsch ich Euch erst einmal eine schöne Woche,
viele liebe Grüße
Eure
Julia 


Freitag, 11. Juli 2014

Das isser:


Der Stoff für die dritte KSW Runde!
 

Das war gar nicht so einfach,
die Stücke zu schneiden.
Ich hoffe, alle haben ein halbwegs 
ordentliches Stück abbekommen
und nichts ist derbe verschnitten...

Das meiste ist auch schon zur Post gekommen
und dürfte bei den Kreativen angekommen sein!

Ich freu mich schon riesig,
was da alles draus werden wird...
ich hab schon so eine Ahnung,
was ich mit meinem Stückchen mache!

Viele liebe Grüße
Eure
Julia



P.S. Eine ausgeloste Teilnehmerin hat sich bisher
noch nicht zurückgemeldet...
Heute kann sie das noch tun...
Ansonsten geb ich Morgen eine "Nachrückerin" bekannt.